Referenzprojekte

Referenzprojekte

KNG-Kraftwerk Rostock

Das Kraftwerk Rostock ist ein mit Steinkohle betriebenes Gemeinschaftskraftwerk im Nordosten Deutschlands, dessen Betreibergesellschaft, die Kraftwerks- und Netzgesellschaft mbH (KNG), 1990, direkt nach dem Mauerfall, gegründet wurde.

Seewasserarmaturen für das Kraftwerk Maasvlakte

Im Jahre 2000 erwarb E.ON eine staatliche Energiegesellschaft im Gebiet Rotterdam/Den Haag und legte damit den Grundstein für die E.ON Benelux.

Kraftwerk Jänschwalde

In Kraftwerken sind Haupt- und Nebenkühlwassersysteme häufig miteinander verbunden. Im Falle eines Blockstillstands müssen viele der großen Rohrleitungen begehbar sein, um diese Inspektionen unterziehen zu können – und das obwohl auf einer Seite der...

Kraftwerk Boxberg

Im sächsischen Ort Boxberg wurde im Oktober 2012 der Braunkohleblock R des Kraftwerks mit einer elektrischen Leistung von 675 MW in Betrieb genommen.

Geothermie in Pullach

Was ist Geothermie? Der Begriff Geothermie leitet sich vom griechischen „geo“, dies bedeutet Erde, und „therme“, welches Wärme bedeutet, ab und heißt übersetzt Erdwärme. Als Geothermie bezeichet man ein regenerative Energiequelle, die man aus der...

VAG Armaturen im Prager Zoo

Der Tod von über hundert Tieren und massive Zerstörungen an den Gebäuden des Prager Zoos durch das Jahrhunderthochwasser im Jahr 2002 machten den Wiederaufbau und eine Neustrukturierung der Tiergehege notwendig.

Aufbereitungsanlage Yangtze

Anfang März 2009 startete das Renovierungsprojekt mit dem ersten Pumpwerk der Yangtze Rohwasser-Aufbereitungsanlage, die zur Shanghai Chengtou Raw Water Co. Ltd. gehört.

Luji Wasserkraftwerk

Das Wasserkraftwerk Luji liegt am Fluss Pudu in der Provinz Yunnan und versorgt die umliegende Gegend mit Strom; die Staumauer schützt die Region vor Überschwemmungen. Als sich die Gesetzeslage bezüglich der Sicherheitsmaßnahmen in China änderte,...

Kohlekraftwerk Yangcheng

Das konstante Kühlen des Kondensators innerhalb eines sehr engen Temperaturbereichs ist eine wesentliche Voraussetzung für konstante Druckverhältnisse in der Turbine und trägt somit entscheidend zur Effizienz eines Kraftwerks bei.

Biogasanlage im Klärwerk Vrakuňa

Biogas wird hauptsächlich durch Methanfermentation in Rohstoffen, der Fermentation von Abfällen, gewonnen. Von der Erzeugungsmethode abhängig, können darin jedoch sehr aggressive Verunreinigungen auftreten – beispielsweise Schwefelwasserstoff....

Adresse

VAG GmbH
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
Deutschland
+49 621 7490 +49 621 749291000 E-Mail schreiben