VAG vor Ort

VAG liefert nahezu 1500 Armaturen für die Abwasseraufbereitung Jebel Ali in Dubai, VAE

19.12.2013

Dubai, die boomende Glitzerstadt am Persischen Golf, ist die größte Stadt der Arabischen Emirate und hat sich zu einer der bedeutendsten Metropolen im Hochhausbau entwickelt. Hier steht natürlich auch das aktuell höchste Bauwerk der Welt, das Burj Khalifa.

Über 2 Millionen Menschen leben hier, denen die Stadtverwaltung Dubai im Juli 2004 ankündigte, mit Milliarden-Dollar-Investitionen das unzeitgemäße Abwasserproblem in den Griff zu bekommen. Bis dahin fuhren Nacht für Nacht große Jauchetanker durch die Straßen der Stadt und transportierten das Abwasser aus den Versitzgruben in das einzige, 30 Jahre alte und total überlastete Klärwerk außerhalb der Stadt. Die Lösung des Problems drängte, denn das Abwasseraufkommen Dubais steigt in jedem Jahr um 25%.

Schnelle Lösung wurde benötigt - und von VAG geliefert

Zügig wurde die Planungsphase eingeleitet und ein Joint Venture der ALMAHMADIAH AKTOR mit der AKTOR SA, Griechenland geschlossen. Gebaut wurde die Jebel Ali Abwasseraufbereitungsanlage auf einem 675 Hektar großen Wüstengrundstück südöstlich der Freihandelszone Jebel Ali.

Der Bauabschnitt 1, für eine Anlagekapazität von 150.000 m3/Tag, wurde im September 2009 abgeschlossen. Bauabschnitt 2 zur Verdopplung auf eine Gesamtkapazität von 300.000 m3/Tag fand im September 2010 seinen Abschluss.

VAG lieferte knapp 1500 Armaturen für das gesamte Projekt

Für das gesamte Projekt mit den dazugehörigen Aufbereitungseinrichtungen, Behältern und Pumpstationen lieferte VAG insgesamt knapp 1500 Armaturen unterschiedlichster Art. Gründe, VAG-Armaturen als Partner für dieses Projekt zu wählen, gab es für den Anlagenbauer, die Montgomery Watson (MWH), vielfältige: Zunächst schätzte man die technische Unterstützung der erfahrenen Berater von VAG bei der Auswahl entsprechender Armaturen für die verschiedenen Prozesse in der Abwasseraufbereitung. Auch unterstützten die Fachleute von VAG die Kollegen von MWH bei der Überzeugung des Kunden in Auslegung und Konstruktion geeigneter Armaturen.

Und nicht zuletzt schätzte man an VAG das gute Preis-/Leistungsverhältnis sowie die garantierte pünktliche Lieferung der fast 1500 Armaturen. Auch von Kundenseite, Hern Ashraf Hussein, dem Leiter des Beschaffungswesens kamen anerkennende Worte: "VAG war einer der wenigen Anbieter, der das komplette Programm geeigneter Armaturen für die Projektanforderungen anbieten konnte. Die strikten Lieferbedingungen wurden rückhaltlos eingehalten und wir bekamen von VAG viel Unterstützung beim termingerechten Abschluss des Projektes. Wir können die von den VAG Ingenieuren während der verschiedenen Projektphasen geleistete technische Unterstützung von der Produktzulassung bis hin zur Inbetriebnahme nur wärmstens empfehlen."

Alle VAG Armaturen störungsfrei installiert und laufend

Jede einzelne Armatur der zahlreichen Absperrklappen, Rückschlagklappen, Absperrschieber und Plattenschieber in DN 40 bis DN 2000 versieht heute seit über zwei Jahren ihren Dienst, komplett störungsfrei, versteht sich! Und noch ein Detail gibt es zu berichten: Seither werden die meisten Grünanlagen der Stadt mit dem hochwertig geklärten Wasser aus Jebel Ali bewässert.

Adresse

VAG GmbH
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
Deutschland
+49 621 7490 +49 621 749291000 E-Mail schreiben