Philosophie

In nicht allzu ferner Zukunft...

  • Eine neue Talsperre wird gebaut - eine alte wieder für die nächsten Jahrzehnte ertüchtigt 
  • Abwässer einer chemischen Fabrik müssen sicher durch die verschiedenen Reinigungsstufen befördert werden 
  • Eine Infrastruktur für ein neues Großflugzeug muss her – für den Ernstfall soll genügend Löschwasser bereitstehen 
  • Ein Kraftwerk mit optimalem Wirkungsgrad und hohen sicherheitstechnischen Anforderungen soll realisiert werden 
     

Für diese und ähnliche Aufgaben sind spezialisierte Lösungen in der Armaturensystemtechnik gefragt. Ein Heimspiel für die VAG, denn wir sind der kompetente Lösungsanbieter im Bereich Wasser und Abwasser.

Unsere Vertriebsmannschaft ist im weltweiten Netzwerk in der Lage, mit den vielschichtigen Kunden Lösungen zu erarbeiten. Die technische Kompetenz erkennt Problemstellungen und erarbeitet Lösungsansätze. Die kaufmännische Kompetenz erlaubt die für den Kunden wirtschaftlichste Lösung für den Nutzungszeitraum zu fixieren. Sprachliches und kulturelles Einfühlungsvermögen sind für das international geprägte Team selbstverständlich.

Jede Systemarmatur ist einzigartig: Nutzung und Zusammenstellung verlangen übergreifende Lösungen, zuweilen völlig neue Ideen. Für die Umsetzung greifen die Vertriebsmitarbeiter nicht auf einzelne Armaturen zu und versehen diese mit Antrieben und Ansteuerungen, sondern generieren aus einem Baukasten die für diesen Einzelfall einzigartig zusammengestellte Systemarmatur.

Länder- und kundenspezifische Qualitätsanforderungen sind für die VAG kein Hindernis. Jahrzehnte sind die Armaturen im dauerhaften Einsatz. Vom brasilianischen Regenwald bis zur Wüste Gobi trotzen VAG Armaturen dem Zahn der Zeit. Die Qualität einer Armatur zeigt sich bei uns nach Jahrzehnten härtester Beanspruchung. 

Wir sind VAG: ein Produktionsbetrieb mit höchster Wertschöpfung in den Fertigungsstandorten. Lieferanten sind unsere Partner, wenn Sie unsere Leitsätze begleiten und umsetzen, denn der Baukasten für unsere Armaturen findet sich in den verschiedensten Produktionsstandorten. Die Umsetzung von Qualität, Wirtschaftlichkeit und Schnelligkeit ist die Reife einer jungen Idee - abgeschaut vom hohen Standard der Automobilindustrie. Der Produktlebenszyklus ist bei uns auf 5 Jahre begrenzt - das sorgt für Dynamik!

Unsere Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen, die einfache Organisation wird als Dienstleistung verstanden. Die Vorschläge und Kritik unserer Mitarbeiter genauso wie die internationale Ausrichtung mit ihren unterschiedlichen Kulturen erweitern ständig unseren Blickwinkel. Wir nutzen die Möglichkeiten als persönliches flexibles mittelständisches Unternehmen. 

Wir wollen wachsen, um unserer Verantwortung im Umgang mit der knappen Ressource Wasser gerecht zu werden und mehr Menschen in Form von Arbeitsplätzen die Möglichkeit zu geben sich zu identifizieren. An den Innovationen lassen wir uns messen – denn "wir bewegen Wasser".